Qualitätsmanagement Brandschutz, Sicherheit und Barrierefreiheit

Die Vielzahl an Planung- und Ausführungsdisziplinen in immer technisierter werdenden Gebäuden und der immer komplexer werdende Prozess des Bauens durch eine Vielzahl an Gewerken/Fachplanern macht eine bessere Koordination der Schnittstellen und eine intensive Begleitung von Planungs- und Bauprozessen notwendig, um ein Höchstmaß an Qualität zu garantieren.

Bei vielen Projekten die fehlende Disziplin beim Planen und die der Planenden zu beklagen, die jede Entscheidung eines Planungsprozesses jederzeit, auch nach der Fertigstellung des Rohbaus, für veränderbar halten. Dies ist ein Trugschluss und macht eine Koordination und Moderation, respektive die enge Begleitung aller Beteiligten von Anfang an, notwendig um das Projekt zum Erfolg werden zu lassen.

Neubauten und Umbauten barrierefrei im Hinblick auf die unterschiedlichsten Einschränkungen zu gestalten, ist ein höchst komplexes Unterfangen. Auch auf diesem Gebiet sind wir stets auf dem neuesten Stand der Technik und arbeiten mit Kollegen der Wissenschaft zusammen, die sich beispielsweise mit Einschränkungen des Sehens beschäftigen.

Wir unterstützen Sie über unseren Servicebereich Qualitätsmanagement umfassend und interdisziplinär, gerne auch weit nach erfolgter Inbetriebnahme:

> Fachliche Prozessbegleitung und Überwachung von Planungsaufgaben
> Schnittstellenmanagement
> Bautechnisches Controlling
> Mangeldokumentation
> Überprüfung, Pflege und Aktualisierung von Plänen (z.B. Flucht- und Rettungspläne / Feuerwehrpläne)
> Überprüfung und Anpassung von Notfallplänen und Notfallmaßnahmen
> Überprüfung von Gefahrenmanagementsystemen
> Begleitung des Aufbaus sowie Überprüfung und Anpassung des Brandschutzmanagements für Verwaltung, Betriebe und Industrie sowie Soziale Einrichtungen und Krankenhäuser
> Erstellung von Notfallkonzepten für Verwaltung, Betriebe und Industrie sowie soziale Einrichtungen und Krankenhäuser
> Durchführung und Begleitung von Notfalltrainings